Die AIDALuna: Reise in die Karibik oder in den hohen Norden

Die AIDALuna
Die AIDALuna

Die AIDALuna: Reise in die Karibik oder in den hohen Norden

Das Kreuzfahrtschiff AIDALuna gehört zu den Schiffen der Spinx-Klasse, zu der auch die AIDAbella und AIDAdiva zählen. Sie lief 2009 vom Stapel der Meyerwerft in Papenburg und befährt seitdem die Meere. Zu den häufigsten Zielen des Kreuzfahrtschiffes mit dem Kussmund gehören die Karibik, Mexiko und Norwegen. Die AIDALuna durchschifft die Karibik und Mittelamerika und befährt die Häfen von Montenegro Bay in Jamaika bis nach Belize, nach Cozumel in Mexiko bis La Romana in der Dominikanische Republik und weiteren Stopps auf den Inseln St. Marrten und St. Kitts. Zu anderen Zeiten heißt das Ziel des Kreuzfahrtschiffes Norwegen. Bei den Fahrten durch die Ost- und Nordsee startet es in Kiel mit Stopps in Oslo, Stavanger, Bergen, Eidfjord, Flån und Olden und wieder zurück nach Kiel. Für jene, die ganz weit in den Norden wollen, bietet sich die Fahrt nach Spitzbergen an. Der erste Halt heißt hier Orkneyinseln. Weiter geht es bis nach Reyklavík, Ísafjörður und Akureyri in Island. Danach folgt Spitzbergen, von wo aus der Rückweg über mehrere norwegische Stopps angetreten wird: Nordkapp, Tromsø und Bergen. Von Hamburg aus Fährt der Luxusdampfer auch bis nach New York, mit Zwischenstopps in Reykjavík, Prinz-Christian-Sund in Grönland, Halifax in Kanada und schließlich New York in den Vereinigten Staaten. Die AIDALuna bietet auch kurze Fahrten von Kiel nach Kopenhagen und von Kiel nach Hamburg über Oslo an.

 

Luxuskabinen mit Meerblick und Balkon

Die AIDALuna verfügt über eine Länge von 251,89 m und einer Breite von 32,2 m. Insgesamt kann das Schiff maximal 1266 Passagiere aufnehmen, zusätzlich zu den 587 Crew-Mitgliedern. Den Passagieren stehen 1025 Kabinen zur Verfügung. Zu jeder Kabine gehören standardmäßig Klimaanlage, Dusche mit WC, Föhn, Sat-TV, Radio, ein Safe für die eigenen Wertgegenstände und ein Direktwahltelefon. Zur Auswahl stehen Innen-, Meerblick- und Balkonkabinen sowie Suiten. Innenkabinen besitzen zwischen 2 bis 4 Betten und haben eine Größe von 13,5 m². Die Meerblickkabine gibt Blick auf die offene See frei und ist 14 bis 16,5 m² groß. Die Balkonkabine bietet noch einen Balkon mit Hängematte und einer Fläche von 3 bis 6 m², während die Kabine an sich 17,5 bis 23 m² groß ist. Die Suiten sind im Junior-, Deluxe- und Premium-Paket zu buchen. Bei den Suiten stehen einem diverse Leistungen zur Verfügung, etwa extra Bademäntel, Zubehör für das Bad, einen Laundry Service und frei wählbare Kissen. In den Suiten befinden sich ebenfalls 2 bis 4 Betten, die Größen reichen von mindestens 34 m² bei den Junior-Suiten bis höchstens 61 m² bei den Premium-Suiten. Die Junior-Suiten verfügen über einen Balkon, während die Deluxe-Suiten und Premium-Suiten ein separates Sonnendeck bieten.

 

Freizeit und Sport auf 13 Decks

Das Service-Angebot der AIDALuna erstreckt sich über 13 Decks. Das Deck 3 bietet eine Bikingstation und eine Tauchbasis. Deck 4, 6, 7 und Deck 8 sind größtenteils für Kabinen und Suiten. Auf Deck 5 befindet sich der Kids Club, der Reiseservice und die Internetstationen. Für Unterhaltung sorgt das Theatrium, ebenso die Kunstgalerie. Andere Unterhaltungsmöglichkeiten bietet die LED-Videowand auf Deck 14, das 4D-Kino Cinemare und der Bereich für Billard, Kicker und Co. auf Deck 11. Auf der AIDALuna gibt es verschiedenste Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Das Studio AIDA ist das Fitnessstudio auf dem Schiff und befindet sich auf dem Deck 9. Joggerfreunde können das Außendeck benutzen oder die Jogginparcours auf Deck 12. Das Sportaußendeck bietet einen Golf Driving Cage. Es gibt eine Fitnesslandschaft, auf der Volleyball, Golf und Basketball gespielt werden kann. Ebenso ist das Tauchen möglich.

 

Verschiedenste Bars und Restaurants für jeden Geschmack

Neben den sportlichen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten finden sich auf der AIDALuna auch viele Gelegenheiten, sich zu entspannen. Dazu gehören das Body & Soul Spa, die Wellness Oase, eine Sauna, der FKK Bereich, die Zen Lounge, das Sonnendeck und die Bibliothek. Für das leibliche Wohl sorgen mehrere Restaurants. Davon gibt es 7, etwa das Bella Vista Restaurant, ein Buffalo Steak House, die Pizzeria Mare und das Weite Welt Restaurant. Auf der AIDALuna finden sich insgesamt 11 Bars, darunter eine Pool Bar, Beach Bar, die Sunset Bar und die Luna Bar.